JU-Jugendtreff mit Hanno Krause

v.l.n.r. Michael Schwegler, Leo Schäfer, Hanno Krause, Stefan Nawrath, Merle Lauff

Am Donnerstagabend, dem 23.08.2012, trafen sich mehrere JU-Mitglieder mit Kaltenkirchens neu gewähltem Bürgermeister Hanno Krause. Dabei ging es um Themen wie die städtische Entwicklung rund um den Kaltenkirchener AKN-Bahnhof, die Wiederbelebung der Innenstadt, die Integrationssituation in der Stadt, die Umsiedlung des Feuerwehrstandorts, die Probleme im großen Karl und vieles mehr. Alle Teilnehmer waren einstimmig der Meinung, dass der im Januar in einer Stichwahl mit großer Mehrheit gewählt CDU-Mann bisher einen sehr guten Job gemacht hat und sprachen sich dafür aus, diese Art von Treffen in Zukunft auch mit Vertretern anderer Organisationen zu veranstalten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.