Archiv des Autors: redaktion

Wählen SIE doch wann Sie wollen

Veröffentlicht unter Allgemein |

Briefwahl nutzen

Gehen Sie mit Ihrere Wahlberechtigung  und ihrem Ausweis  ins Rathaus oder die Amtsverwaltung. Dort können sie sofort wählen. Auch vor dem 6. Mai.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU beschließt Wahlprogramm für Heimat von morgen auf Mitgliederkreisparteitag

Anklicken und zum PDF-Download gelangen


Kisdorf – Am Montag beschlossen 105 Mitglieder vom CDU Kreisverband Segeberg auf einem offenen Mitgliederparteitag im Margarethenhoff  ihr Wahlprogramm zu Kreistagswahl am 6. Mai. Einige Last-Minute-Ergänzungsanträge der Jungen Union wurden in das Programmkonzept eingebunden.

In seinem Bericht als Kreisvorsitzender informierte  der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann über steigende Mitgliederzahlen in der Kreis-CDU als stärkste Kraft mit den meisten Mandatsträgern in der Region.  Erfolgreiche Schulungsprogramme auf der sich als Nebeneffekt Netzwerke unter Neumitgliedern bilden und ein starkes Engagement im Kommunalwahlkampf waren neben einem Bericht aus Berlin die Kernthemen der Rede des Kreisvorsitzenden.

Das CDU-Wahlprogramm 2018-2023 mit dem Titel „Anpacken für unsere Heimat von morgen“ stellte  der stellvertretende Landrat Claus Peter Dieck als Leiter der  Programmkommission vor.

Mit der CDU wird es eine Ausbildungsoffensive geben, die insbesondere die Bereiche Pflege und Erziehung, aber auch Handwerk und technische Berufe betrifft.

Der Ausbau einer flexiblen Kindertagesbetreuung zur Unterstützung familiärer Lebens- und Arbeitsverhältnisse sind ein weiteres Ziel. Dafür wurde im Kreis bereits 2017 ein entsprechendes Investitionspaket auf den Weg gebracht.

Die Sicherstellung der  medizinischen Versorgung, insbesondere in der Fläche, ist für die Christdemokraten eine wichtige Zukunftsaufgabe. Als Anreiz zur Niederlassung junger Ärzte sollen neue Formen, wie medizinische Versorgungszentren, rollende Arztpraxen, und Praxisnetze für eine flächendeckende , bedarfsgerechte und wohnortnahe Grundversorgung in Gesundheit und Pflege erreicht werden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Segeberg bereitet Internet-Wahlkampf vor

Bad Segeberg – Zur Unterstützung der Arbeit in Stadt- und Ortsverbänden und der Kreistagskandidaten machte der CDU Kreisverband in einem Workshop ihre internetbegeisterten Wahlkämpfer  fit für die Aktionen bis zum 6. Mai.

Der Workshop wurde von Carsten Nissen durchgeführt, der sich in diesem Bereich bestens auskennt und damit hilfreiche Hinweise und Tipps geben konnte.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jasmin Krause ist neue Kreisvorsitzende der Jungen Union Segeberg

(vlnr.) Die neue JU-Vorsitzende Jasmin Krause, der Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck, der JU-Landesvorsitzende Tobias Loose und die stellvertretenden Vorsitzenden Kevin Ruhbaum, Merle Lauff und Maurice Wall.

Der CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB dankt Ole-Christopher Plambeck MDL (links) für 8 Jahre JU-Einsatz als Kreisvorsitzender

Kaltenkirchen. Am Sonntag wählte der Junge Union Kreisverband Segeberg auf dem Kreisverbandstag im Bürgerhaus Kaltenkirchen Jasmin Krause (19) aus Henstedt-Ulzburg zur neuen Vorsitzenden. Die Duale Studentin  erhielt nach einer Bewerbungsrede viel Applaus, 23  Ja-Stimmen und eine Enthaltung. Die neue Vorsitzende wird mit ihrem Team unter dem Motto „Party und Politics“ die erfolgreiche Veranstaltungsserie fortsetzen und Exkursionen sowie Betriebsbesichtigungen organisieren.

 Ebenso eintimmig war das Ergebnis für  Merle Lauff (25) aus Bad Bramstedt, Kevin Ruhbaum (24) aus Norderstedt, und Maurice Wall (20) als stellvertretende Vorsitzende.  Zum Schatzmeister wurde Marvin Kirchner (19) aus Groß Niendorf ebenfalls ohne Gegenstimme gewählt. In einer offenen en bloc -Wahl erhielten Jonas Hövermann (22) Einzelhandelskaufmann aus Bad Bramstedt, Christopher Liedelt (22) Dualer Student aus Kisdorferwohld, Finja Schurmann (17) Schülerin aus Boostedt, Kim David Witzki (20) Dualer Student aus Weddelbrook, Jessica Jensen (21) Zahnarzthelferin aus Norderstedt und Stefan Nawrath (32) Techniker aus Bad Bramstedt als Beisitzer ebenfalls alle Stimmen. Das JU-Kreisparteigericht wird durch Leo Schäfer, Nils Lübbert und Sarah-Lena Menken besetzt.

Veröffentlicht unter Allgemein |