Patrick Pender neuer Vorsitzender der Jungen Union Norderstedt

Patrick Pender – Vorsitzender Junge Union Norderstedt

Erneuerungsprozesse finden nicht nur auf der bundespolitischen Bühne statt. Bei ihrer Jahreshauptversammlung am 19. Dezember wählten die Mitglieder der Jungen Union Norderstedt mit 80% der Stimmen Patrick Pender (22) zu ihrem neuen Vorsitzenden. Dieser zeigte sich über das überragende Ergebnis sichtlich glücklich, schließlich gab es zwei Kandidaten für das Amt. „Dieses klare Wahlergebnis freut mich schon sehr. Es zeigt, welchen Kurs die Junge Union fortan einschlägt und der lautet ganz klar: Wir wollen in Norderstedt die Stimme für jungpolitische Themen und Anliegen sein!“, so Pender.

Mit ihm wurden auch Henryk Bartsch als stellv. Vorsitzender, Thorben Mahlstedt, Maik Skowronek, Florian Neumann, Frauke Gülle und Yannick Tummer gewählt.

„Über Politik sprechen kann man in der Schule oder zu Hause. Mit uns aber erlebt und gestaltet man Politik. Wir werden ein Aufgebot an Veranstaltungen und Fahrten 2019 auf die Beine stellen.“, kündigt der Vorsitzende Pender an. Losgehen soll es im Frühling mit einer Fahrt zum Kieler Landtag. Bis dahin werden die internen Strukturen neu aufgebaut. „Man wird in Zukunft wieder von der Jungen Union Norderstedt hören und sehen“, so der Pressesprecher Maik Skowronek. Das Vorstandsteam bringe neue Ideen und frischen Wind mit. Außerdem wolle sich die JU Norderstedt auch stärker in die Vorgänge der örtlichen Fraktion einbringen. Schließlich stellt die Junge Union mit ihrem neuen Vorsitzenden Patrick Pender ebenfalls den jüngsten Politiker in der Stadtvertretung.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Junge Union blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Jasmin Krause JU Kreisvorsitzende

Weddelbrook. Am Sonnabend beschloss der Junge Union Kreisverband  eine eigene Satzung, wählte ihre Delegierten zum Schleswig-Holstein Tag und Schleswig-Holstein Rat und  forderte in einem Leitantrag einen weiteren Ausbau vom Glasfasernetz und der leistungsfähigen 5G  Wireless-Technologie mit hoher Bandbreite und blickte auf ein erfolgreiches Jahr der Vereinigung mit zahlreichen Veranstaltungen zurück.

Zahlreiche Mitglieder der Jungen Union sind nach einem erfolgreichen Wahlkampf direkt in den Kreistag, die Stadtparlamente und die kommunalen Vertretungen gewählt worden. Mit  Jasmin Krause, Marvin Kirchner, Hans-Christian Westphal und dem JU Ehrenvorsitzenden Ole-Christopher Plambeck wurden vor wenigen Tagen gleich 4 JU-Mitglieder in den CDU Kreisvorstand gewählt.

Unter den Gästen begrüßte die Kreisvorsitzende Jasmin Krause die JU Landesvorsitzende Birte Glißmann, den CDU Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann, den Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck und den Kreisvorsitzenden des KPV-Kreisverbandes Uwe Voss (Kommunalpolitische Vereinigung)  auf dem ersten von ihr geleiteten Kreisverbandstag.

Die Ehrengäste und die teilnehmenden JU Kreisvorsitzenden aus den benachbarten Kreisen lobten das Engagement des Segeberger CDU Nachwuchses und sagten weitere Unterstützung und Zusammenarbeit zu.

Im Anschluss an den Kreisverbandstag in Wolters Gasthof fand die jährliche Weihnachtsfeier mit Grünkohl und anderen Köstlichkeiten statt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Die Junge Union Segeberg trifft sich zum Abschluss des Kommunalwahljahres

Jasmin Krause JU Kreisvorsitzende

Weddelbrook – Am Sonntag, den 09.12.2018, veranstaltet die Junge Union Segeberg ihren diesjährigen Kreisverbandstag um 16.00 Uhr in Weddelbrook in Wolters Gasthof. Auch wenn in diesem Jahr keine Vorstandswahlen anstehen, gibt es ein buntes Programm. Es wird  nicht nur über das vergangene Jahr inklusive der Kommunalwahl berichtet, sondern auch eine spannende Rede des Kreisvorsitzende der Kommunapolitischen Vereinigung Uwe Voss sowie eine intensive Diskussion über den Ausbau des 5G Netzes erwartet. Im Anschluss findet außerdem die jährliche Weihnachtsfeier mit Grünkohl und anderen Köstlichkeiten statt.“

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Stadtmagazin – Junge Union und KPV gemeinsam auf dem CDU Kreisparteitag

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Kreistagsklausur mit viel Politik-Prominenz und Ideen

Unterstützung für die CDU-Kreistagsfraktion in der Strengliner Mühel: (vlnr) der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, Landrat Jan Peter Schröder, Innenminister Hans-Joachim Grote und der CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky

iPads und Diskussionen

Tagungsort: Strengliner Mühle

CDU Kreistagsklausur mit vielen Promis und Ideen

Kreis Segeberg – Strenglin. Viele Ideen wurden auf der diesjährigen Klausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion in der Strengliner Mühle diskutiert und zahlreiche Anträge beschlossen. Die Highlights sind als 5-Minute-Video-Clip  auf der CDU-Kreishomepage www.cdu-segeberg.de und auch auf Facebook zu sehen.

Als besondere Gäste brachten Innenminister Hans-Joachim Grote,  der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, die CDU-Landtagsabgeordnete  Katja Rathje-Hoffmann und Landrat Jan Peter Schröder ihre Vorschläge für die Zukunft im Kreis Segeberg ein.

Die Themen

CDU will finanzielle Hilfen für angehende Hausärzte im Kreis Segeberg vergeben
von Angelika Hahn-Fricke

Die CDU Kreistagsfraktion möchte, dass der Kreis Segeberg finanzielle Hilfen für angehende Hausärzte vergibt. Dies hat die Fraktion einstimmig auf ihrer Klausurtagung beschlossen.

Die CDU sieht  dringenden Handlungsbedarf bei der Hausärzteversorgung unserer Gemeinden im Kreis Segeberg. Über 38% der Hausärzte sind 60 Jahre alt und älter und finden keinen Nachfolger für ihre Praxis. Daher müssen wir bereit sein für kreative Ideen, um junge Mediziner in das Kreisgebiet zu holen und dauerhaft zu halten.

Veröffentlicht unter Allgemein |